Aktuelles

Positive Bilanz bei Solar-Checks der Stadt - über 150 Beratungen haben stattgefunden

Die Kampagne "Solar-Check" endete am 27.09.2019. Aufgrund der hohen Nachfrage konnten über 150 Beratungen durchgeführt werden. Immobilieneigentümern, die mit einer Solarwärmeanlage ihre Heizung entlasten oder mit einer Photovoltaikanlage selbst Strom produzieren möchten, wird auch in 2020 ein weiteres Kontingent der Solar-Checks für 30 Euro bereitgestellt. Die Beratung hat einen Wert von 285 Euro. Die Differenz wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie getragen.

Interessierte können sich unter 05361 8918235 oder info@energieagentur-wolfsburg.de melden. In der neunzigminütigen Beratung durch einen Energieberater der Verbraucherzentrale erfahren Immobilieneigentümer, wie sie mit einer Solarwärmeanlage ihre Heizung entlasten oder mit einer Photovoltaikanlage selbst Strom produzieren können. Erste Rückschlüsse auf die Eignung des eigenen Gebäudes gibt bereits ein Blick in das Solarkataster der Stadt Wolfsburg.