Wir beraten kostenfrei über Fördermittel.

Montag, Dienstag, Mittwoch 8.30 - 12.00 und 13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Telefon: 05361 | 8918-235 / -236
Kundenbüro im Wolfsburger Nordkopf Tower (WNT):
Heßlinger Straße 1-5, 38440 Wolfsburg

↑ Back to top

Klimaschutz. Energiesparen. Zukunft sichern

Sie wollen den Wärmeschutz Ihres Gebäudes verbessern? Sie haben Interesse an Energieeffizienztechniken? Oder Sie möchten in die Nutzung erneuerbarer Energien investieren? Dann sind Sie bei uns richtig.

↑ Back to top

Förderprogramme

Gewusst wie! Die richtige Förderung spart Geld

Ihr Haus braucht neue Fenster, eine effiziente Heizung oder eine gut gedämmte Fassade? Sie planen einen besonders energieeffizienten Neubau oder wollen erneuerbare Energien einsetzen? Dann nutzen Sie mögliche Förderprogramme! Für weitere Informationen und ein umfassendes persönliches Gespräch, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und vereinbaren einen Termin.

mehr lesen

Unabhängige Beratung. Kompetente Unterstützung

Wussten Sie schon, dass bestehende Gebäude dreimal so viel Energie für die Beheizung verbrauchen wie Neubauten? Rund 87 Prozent des gesamten Energiebedarfs in privaten Haushalten für die Raumerwärmung und Warmwasser benötigt wird?

↑ Back to top

Aktuelles

Bundesumweltministerium fördert Energiesparberatung einkommensschwacher Haushalte

Das Bundesumweltministerium erneuert seine Förderung des bundesweiten „Stromspar-Check“. Damit kann das Nachfolgeprojekt „Stromspar-Check Aktiv“ am 1. April in Wolfsburg als Kooperation der Wolfsburger EnergieAgentur GmbH und der Wolfsburger Interessengruppe Sozialhilfe e. V. starten.Ehemalige Langzeitarbeitslose, die im Rahmen des Projektes zu Stromsparhelferinnen und -helfern ausgebildet wurden, informieren wie mit einfachen und wirkungsvollen Maßnahmen Strom und Geld gespart werden kann. Die Stromsparhelfer ermitteln und analysieren den Energie- und Wasserverbrauch der Haushalte vor Ort, bauen kostenlos Energiesparartikel ein und geben Tipps zur Nutzung sowie zum energieeffizienten Verhalten. Einkommensschwache Wolfsburger Haushalte können dadurch im Schnitt jährlich 271 Euro einsparen.

Termine mit den Stromsparhelfern können unter (05361) 7023763 vereinbart werden.

Das Projekt „Stromspar-Check Aktiv“ wird vom Deutschen Caritasverband und dem Verband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands durchgeführt und vom Bundesumweltministerium aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert. Die Initiative umfasst derzeit 140 Beratungsstellen in Deutschland.

↑ Back to top